Portfolioarbeit: Bildung von Kindern im Dialog sichtbar machen

Seminar-Nr.:
P 19/29 ER
Veranstaltungsort:
Halle
Zeitraum:
Vom 05.09.2019 09:00 bis 05.09.2019 16:00
Teilnehmer:
Mindestens 10, Maximal 16
Aktuelle Teilnehmer
14
Das Portfolio ist eine Form der Bildungsdokumentation, in ihm sollen Lern- und Bildungsweisen von Kindern sichtbar werden. Es ist das Buch des Kindes. Doch wie kann das geschehen? Wie kommt die Bildung ins Buch? Welche Bildung? Und was können Inhalte einer Dokumentation sein?

Zudem ist ein - wenn nicht das - Herzstück des Dokumentierens der Dialog. So geht es darum, Wege zu finden, Kinder so weit wie möglich in die Bildungsdokumentation einzubeziehen und zu beteiligen.

Inhalte des Seminars sind:
• Was ist ein Portfolio?
• Gestalt und Form eines Portfolios
• Aufbau und Inhalt eines Portfolios
• Dialog und Austausch mit den Kindern

Bitte bringen Sie genügend Material (z.B. Portfolios, Fotos von Kindern aus der Einrichtung, Lerngeschichten mehrerer Kinder, Beobachtungsnotizen…) zur Veranstaltung mit.


Referentin : Daniela Bremmel
(Erziehungswissenschaftlerin; Mitarbeit im wissenschaftlichen Forschungsprojekt „Elternhaus und Kindergarten“, Multiplikatorin zur Implementierung des Thüringer Bildungsplanes, Mitglied im Pestalozzi-Fröbel-Verband, Trainerin „Haus der kleinen Forscher“, tätig als freiberufliche Referentin)


Seminargebühr: 49€

©2019 Bildungswerk Verdi Sachsen-Anhalt e.V.