Grenzen setzen, Grenzen wahren - Bis hierher und nicht weiter!

Seminar-Nr.:
P 19/56
Veranstaltungsort:
Magdeburg
Zeitraum:
Vom 12.11.2019 09:00 bis 12.11.2019 16:00
Teilnehmer:
Mindestens 10, Maximal 16
Aktuelle Teilnehmer
17
Ein Kind in seinem Verhalten zu begrenzen, es aufzufordern, etwas zu tun oder zu lassen, kann manchmal sehr herausfordernd für Erzieherinnen und Erzieher sein.

Als Pädagogen versuchen Sie tagtäglich, die Balance herzustellen zwischen klarer Grenzziehung gegenüber gewissen Verhaltensweisen und den berechtigten Grundbedürfnissen der Kinder. Wie kann es gelingen, einerseits klar in seinen Anweisungen zu sein, präsent zu sein und andererseits Kinder wertzuschätzen?

Bedeutsam ist zu wissen: Was möchte ich mit meiner Intervention ganz genau erreichen? Denn darauf liegt die Konzentration des eigenen Handelns. Bestimmtheit, Klarheit, Präsenz und Durchsetzungswillen sind Schlüsselbegriffe bezogen auf das Handeln.

In diesem Seminar erlernen und erleben Sie:
• Möglichkeiten den Kindern Grenzen setzen
• Ihre Reflexionsfähigkeit zu verbessern
• Kommunikationstechniken


Referentin : Daniela Bremmel
Erziehungswissenschaftlerin; Mitarbeit im wissenschaftlichen Forschungsprojekt „Elternhaus und Kindergarten“, Multiplikatorin zur Implementierung des Thüringer Bildungsplanes, Mitglied im Pestalozzi-Fröbel-Verband, Trainerin „Haus der kleinen Forscher“, tätig als freiberufliche Referentin


Seminargebühr: 49€

Derzeit ist keine Anmeldung mehr für dieses Seminar möglich.

©2019 Bildungswerk Verdi Sachsen-Anhalt e.V.