JAV Grundlagenseminar Teil 2 nach BetrVG/LPersVG LSA/BPersVG

Seminar-Nr.:
JAV 18/2
Veranstaltungsort:
Magdeburg
Zeitraum:
Vom 05.02.2018 bis 09.02.2018
Teilnehmer:
Mindestens 10, Maximal 15
Aktuelle Teilnehmer
0
Nach dem Einführungsseminar folgt nun für Jugend - und Auszubildendenvertreter/innen alles Wesentliche zur Frage der Qualitätssicherung von betrieblicher Berufsausbildung und der Übernahme von Auszubildenden.
Hierbei werden neben den gesetzlichen Grundlagen der Ausbildung Überwachungs - und Handlungsmöglichkeiten der JAV in Zusammenarbeit mit dem Betriebs - bzw. Personalrat dargestellt und um neue Aktionsperspektiven erweitert. Wie können sie mitwirken und mitbestimmen, wenn z.B. interne Bildungsmaßnahmen durchgeführt werden?
„Paragrafenreiterei“ findet nicht statt, es geht auch hier um praktische Fragen. Im Vordergrund steht die aktive Einbeziehung der Auszubildenden und die Erarbeitung konkreter Handlungspläne für die betriebliche Praxis.

Inhalte:
– Mitwirkungsrechte nach BetrVG bzw. LPersVG LSA
– Schwerpunkte und Probleme der JAV-Arbeit
– Wichtiges gesetzliches und rechtliches Wissen zu Inhalten der geltenden Tarifverträge
– Veränderbarkeit von Gesetzen und Tarifverträgen
– Antrags- und Anregungsrechte der JAV und Umsetzung der Rechte, hier: Betriebs- und Dienstvereinbarungen
– Gesprächs- und Verhandlungsführung
– Zusammenarbeit mit inner- und außerbetrieblichen Interessensgruppen
– Aspekte von effektiver und systematischer JAV-Arbeit
– Praxissimulation im Planspiel
Seminargebühr: 585€ zzgl. Tagungspauschale

Derzeit ist keine Anmeldung mehr für dieses Seminar möglich.

©2018 Bildungswerk Verdi Sachsen-Anhalt e.V.