ADS, ADHS - oder doch nur lebhaft?

Seminar-Nr.:
P 18/26
Veranstaltungsort:
Halle
Zeitraum:
Vom 18.04.2018 09:00 bis 18.04.2018 16:00
Teilnehmer:
Mindestens 10, Maximal 15
Aktuelle Teilnehmer
16
Sie erleben in Ihrer Arbeit und besonders durch die Dokumentation der kindlichen Entwicklung, dass es manchen Kindern schwer fällt, sich auf eine Arbeit, ein Spiel zu konzentrieren, still zu sitzen, zuzuhören. Sie stellen Überlegungen an, ob das alterstypisch ist oder ob sich dahinter eine Auffälligkeit verbirgt, der begegnet werden müsste.

Sie wissen aber auch, dass ein vorschnelles „Urteil“, eine zu frühe Diagnose, ein Kind schnell in eine Schublade stecken kann, aus der es aus Erfahrung nur schwer wieder herauskommt.

Das Seminar beleuchtet die Erscheinungsbilder von ADS, ADHS und Hyperaktivität. Es gibt Tipps zur Beobachtung und zur Arbeit mit Kindern, die diese Erscheinungsbilder anzeigen.

Inhalte:
• Erscheinungsbilder von ADS, ADHS, Hyperaktivität
• Was brauchen die betroffenen Kinder?
• Wie beziehe ich sie in den Tagesablauf ein?
• Partnerschaft Erzieher-Eltern-Kind
• Bewegungs- und Spielangebote für Traumsusen und Zappelphilippe


Referentin: Christel Albrecht
(Dipl.-Pädagogin, Dipl.-Trainerin, freiberufliche Referentin für Entspannungstechniken, Kinesiologie, Suggestopädie, Brain Gym)


Seminargebühr: 49€

Derzeit ist keine Anmeldung mehr für dieses Seminar möglich.

©2018 Bildungswerk Verdi Sachsen-Anhalt e.V.